Beiträge

Lisa Graf/Ottmar Neuburger: „Kill Mr Bitcoin“ (Rezension)

Zuletzt tischte das Autorenduo Lisa Graf und Ottmar Neuburger den gemeinsamen Kriminalroman „Steckerlfisch“ auf, der in einer scheinbar beschaulichen Idylle am Chiemsee spielt. Im Frühjahr 2018 ist ein weiteres gemeinschaftlich entstandenes Buch bei Emons erschienen: der Thriller „Kill Mr Bitcoin“. Kurz zusammengefasst: Von Beschaulichkeit kann bei „Kill Mr Bitcoin“ keine Rede sein. In rasanter Fahrt begebe ich mich mit auf eine ungeplante Flucht.

Weiterlesen

Sinéad Crowley: Er sieht dich (Rezension)

Die Handlung:

Dublin. Eine tagelang vermisste junge Frau wird in einem Appartement eines heruntergekommenen Wohnblocks tot aufgefunden. Detective Claire Boyle, im fünften Monat schwanger, ermittelt in dem Mordfall. Weiterlesen