Was die Orthogräfin über Mogelpackungen denkt

Christa Goede kenne ich seit vielen Jahren. Sie ist eine langjährige Netzwerkkollegin aus dem Texttreff, schier allwissende Facebook-Expertin, ideensprudelnde Website-Schöpferin und standfeste Persönlichkeit. Eines ihrer Lieblingsthemen ist Authentizität. In ihrem Blog teilt sie großzügig Tipps aus ihrem Texterinnenwissen und stellt darüber hinaus einmal im Monat einem*einer Interviewpartner*in kluge Fragen. Es war es mir eine große Ehre (und vor allem Freude!), ihr im März Rede und Antwort zu stehen. Mehr lesen

Liebeserklärung an eine Stadt

Münster, mit dieser Stadt in Westfalen verband ich bis vor Kurzem nur wenig: Allein das mittlerweile legendäre Ermittlerduo Thiele und Börne aus dem Münster-Tatort fiel mir sofort ein und natürlich die vielen Fahrräder. Glücklicherweise konnte ich diese Lücke nun schließen! Gemeinsam mit etwa dreißig Frauen aus meinem Lieblingsnetzwerk Texttreff erkundete ich am letzten Wochenende im November die nordrhein-westfälische Stadt.

Mehr lesen

In der Nacht gab es viel Kunst zu entdecken

Bereits zum zwölften Mal richtete das Kulturforum, in diesem Jahr am 21. September, die Schorndorfer Kunstnacht aus. Ich war zum ersten Mal dabei, bestimmt aber nicht zum letzten Mal. Mehr zufällig, durch einen der ausstellenden Künstler, war ich auf die Veranstaltung aufmerksam geworden. Mehr lesen

„Kooperationen, die dein Business beflügeln“

Vergangene Woche hatte Damaris Siegle von PR Siegle zu einem Netzwerk-Frühstück nach Schorndorf eingeladen. In unregelmäßigen Abständen kommen bei ihr Unternehmerinnen aus der Region Stuttgart und dem Rems-Murr-Kreis für einen Vormittag zusammen und lassen sich zu verschiedenen Businessthemen inspirieren. Für mich war es das erste Treffen in dieser Runde.

Mehr lesen

„Werden Sie Teil der Zukunft“

Ende Februar war es wieder soweit: Markus Besch und sein Team hatten zur 85. Social-Media-Night mit dem Thema Recruiting Innovation nach Stuttgart ins Mercedes-Benz-Museum eingeladen. Die Vorträge von Andreas Dittes (CEO bei Talentwunder), in der Einladung als „Top-Speaker“ angekündigt, und von Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht versprachen wieder einmal einen informativen und unterhaltsamen Abend.

Mehr lesen

„Das wäre mit einem Lektorat nicht passiert“

Was für einen wunderbaren Auftakt die Lyrikerin Nora Gomringer der VFLL-Jahrestagung in diesem Jahr gab! Aber dazu später mehr. Mitte September fanden sich in Nürnberg weit über hundert Kolleginnen und Kollegen aus dem Berufsverband der Freien Lektorinnen und Lektoren ein, um unter dem Motto „Publizieren der Zukunft. Besser mit uns!“ ein ganzes Wochenende mit Netzwerken, Diskutieren und Fortbilden zu verbringen. Das Organisationsteam hatte sich in der Vorbereitung wieder mächtig ins Zeug gelegt, um die Teilnehmer*innen der Tagung mit dem einen und anderen besonderen Schmankerl zu erfreuen.

Mehr lesen

„Digital Eventmarketing ist kaputt“

Die „Mercedes-Benz Social Media Night“, unter Twitterern auch bekannt als #MBSMN, hat nicht nur bei mir inzwischen Kultstatus erreicht. Wegen der gelungenen Mischung aus aktuellen Themen aus der digitalen Welt, einer lockeren, fast familiären Stimmung, der nicht-alltäglichen Konferenz-Location im Museum von Mercedes-Benz und der interessanten wie vielfältigen Zusammensetzung des Publikums haben diese Veranstaltungen beinahe Pflichtcharakter erlangt.

Mehr lesen

Texten in Zeiten künstlicher Intelligenz und digitaler Texterstellung

Anfang November trafen sich die Mitglieder des Texterverbands zu ihrer jährlichen Tagung, dieses Mal unter dem Motto: „Texter zwischen KI und K. o. – Was wir künstlicher Intelligenz und Textautomaten entgegensetzen“. Mit einem sehr abwechslungsreichen und informativen Programm war die Veranstaltung in Stuttgart ein echtes Schmankerl.

Mehr lesen

Das Lektorat im digitalen Zeitalter

Einmal im Jahr treffen sich die Mitglieder des VFLL, das ist der Berufsverband der Freien Lektorinnen und Lektoren, dem ich selbst auch angehöre, ein ganzes Wochenende lang, um zu netzwerken, zu diskutieren und sich fortzubilden.

Die Jahrestagung 2017 fand Anfang September in Berlin statt. In diesem Jahr waren für mich der Vortrag von Inga Höltmann und die anschließende Podiumsdiskussion „Lektorat 4.0 – Die Zukunft der Arbeit für freie Lektorinnen und Lektoren“ ganz besondere Highlights …

Mehr lesen

Gute Werbetexte fallen nicht vom Himmel

Gute Werbetexte fallen nicht vom Himmel, das überrascht niemanden. Denn (Werbe-)Texten will gelernt sein. Unter der Leitung von Jutta Metzler, Mitglied im Vorstand des Texterverbands e. V., fand Anfang Juli in Stuttgart ein „Text-Workshop für Lektorinnen“ statt, in dem ich meine Grundlagen als Texterin auffrischen konnte.

Mehr lesen